Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Geschäftsparnter,

am 25.05.2018 ist die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in Kenntnis gesetzt werden, informieren wir Sie gem. Art. 13 DSGVO, dass in unserem Hause folgende persönliche Daten über Ihr Unternehmen sowie Ihrer Person erhoben und gespeichert werden.

Wir erheben folgende Informationen:

  • Firmenname, Vorname, Nachname
  • Anschrift
  • Telefon- & Faxnummer
  • E-Mail-Adresse

sowie zusätzlich zum Geschäftsvorgang:

  •  Korrespondenz
  • Angebot
  • Bestellung
  • Auftrag, Auftragsbestätigung
  • Lieferung
  • Rechnung

Wir verwenden diese Daten in unserem Hause ausschließllich zur Abwicklung der Geschäftsbeziehungen. Die Datenerhebung und Verarbeitung ist für die Durchführung des Geschäftsprozesses erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1b) DSGVO. Diese Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet und auch nicht an Dritte übermittelt. Weiterhin werden diese Daten auf Ihren Wunsch wieder gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung bzw. zur künftigen Kontaktaufnahme nicht mehr erforderlich sind, oder die gesetzliche Frist es vorschreibt.


Server-Log-Datei

Des Weiteren erheben und speichern wir automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen und die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung und Zusammenführung mit anderen Daten wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 
Allgemeine Erhebung von Daten

Beim Besuch der Website werden automatisch Daten durch unsere Server erfasst; diese sind oben unter „Server-Log-Dateien“ aufgeführt.

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns eine E-Mail zur Kontaktaufnahme oder mit einer Frage schicken. Von Ihnen eingegebene Daten wie Name, E-Mail und Telefon speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung der Daten z.Zt. nicht verschlüsselt erfolgt und deshalb keine vertraulichen Informationen per E-Mail ohne Verschlüsselung versandt werden sollten. Ihre E-Mailadresse bleibt bei uns gespeichert, bis Sie die Löschung verlangen. Ihre E-Mailadresse wird dann umgehend bei uns gelöscht.


Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt alleine im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen. Sollten Sie der Verwendung und Speicherung Ihrer Daten nicht zustimmen, senden Sie uns bitte eine schriftliche Widerspruchserklärung.

Wir  übermitteln  im  Rahmen  dieses  Vertragsverhältnisses  erhobene  personenbezogene  Daten  über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten über nicht vertragsgemäßes Verhalten oder betrügerisches Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.

Rechtsgrundlagen  dieser  Übermittlungen  sind  Artikel  6  Absatz  1  Buchstabe  b  und  Artikel  6  Absatz  1 Buchstabe  f  der  Datenschutz-Grundverordnung  (DSGVO).  Übermittlungen  auf  der  Grundlage  von Artikel  6  Absatz  1  Buchstabe  f  DSGVO  dürfen  nur  erfolgen,  soweit  dies  zur  Wahrung  berechtigter Interessen  unseres  Unternehmens   oder  Dritter  erforderlich  ist  und  nicht  die  Interessen  oder Grundrechte  und  Grundfreiheiten  der  betroffenen  Person,  die  den  Schutz  personenbezogener  Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIFBÜRGEL dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten  zur  Durchführung  von  Kreditwürdigkeitsprüfungen  von  Kunden  (§  505a  und  506  des Bürgerlichen Gesetzbuches).

Die  CRIFBÜRGEL  verarbeitet  die  erhaltenen  Daten  und  verwendet  sie  auch  zum  Zwecke  der Profilbildung  (Scoring),  um  ihren  Vertragspartnern  im  Europäischen  Wirtschaftsraum  und  in  der Schweiz  sowie  ggf.  weiteren  Drittländern  (sofern  zu  diesen  ein  Angemessenheitsbeschluss  der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der  Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIFBÜRGEL können dem CRIFBÜRGEL-Informationsblatt  entnommen  oder  online  unter

www.crifbuergel.de/de/datenschutz

<http://www.crifbuergel.de/de/datenschutz> eingesehen werden.

Eine Weitergabe darüber hinaus zu Werbe- oder sonstigen Zwecken erfolgt nicht.

Möchten Sie Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten aufnehmen, genügt eine Mail an info@waldammer.de

 

Thomas Ammer

Geschäftsführer

Waldammer GmbH